5/15/2022

Lesesonntag am 15.5.22



Heute wird es hier nicht so viel Lesezeit geben, wie gewünscht - das ist ja der Standard hier.

Aber ich habe schon viele Dinge heute erledigt, die mir gut getan haben: ich habe, bevor alle anderen


aufgewacht sind schon ein paar Seiten in "Licht zwischen den Bäumen" von Una Mannion gelesen, war im Wald laufen, habe etwas Urlaubsplanung gemacht, mit meiner Tochter im Garten gespielt und getobt und habe nichts wirklich Produktives von meiner Liste (wie Wäsche waschen, das Haus aufräumen, arbeiten oder ähnliches) erledigt.

Das o.g. Buch macht es mir etwas schwer, hineinzukommen: das Cover hat mich total begeistert, der Klappentext klang auch super und jetzt habe ich die ersten knapp 100 Seiten gelesen und denke immer, hm ja, wohin soll das alles führen? Und interessiert es mich wirklich?

Es kann gut sein, dass ich im weiteren Verlauf noch zu "Brick Lane" wechsle, wenn ich denn zwischendurch noch zum Lesen kommen werde. 

Aber ich glaube, gleich muss ich eine Runde mit meiner Tochter in ihrem Wichtelbuch im Baumhaus lesen, daher brauche ich mir um die desolaten Familienverhältnisse von Libby und ihren Geschwistern mit der offenbar heillos überforderten Mutter und dem fehlenden Vater keine Gedanken mehr machen ;)

Update folgt...

6 comments:

  1. Ach, die produktiven Sachen von der Liste können doch viel besser in der Woche erledigt werden! Sonntage sind für erholsame und genußvolle Dinge gedacht und für mich sieht es aus, als ob du davon schon einige hattest. :)

    Dein Buch hingegen klingt etwas ... frustrierend. Ich hätte momentan nicht die Geduld mich durch 100 Seiten zu lesen und mich die ganze Zeit zu fragen, was das überhaupt soll. Ich hoffe für dich, dass der Roman sich noch deutlich entwickelt und bald packt - also gleich nachdem du deine Zeit mit deiner Tochter im Baumhaus genossen hast. ;)

    ReplyDelete
  2. Ich finde es großartig, dass Du die Produktiven-Sachen auf Deiner Liste bislang ignoriert hast und Dich dafür in Entspannung übst und voller Vorfreude Urlaubsplanung betreibst. Eure Sonntagstradition am Nachmittag klingt sehr gut.
    Falls das Buch heute nichts für Dich ist, pack es weg. :) Monika Ali - hm, von ihr hatte ich mal ein Buch im SuB (Alejanto Blue), aber ich weiß nicht, ob ich das inzwischen aussortiert und den Bücherschrank gepackt habe, weil es gefühlt seit 15 Jahren dort ungelsen stand. ;)

    ReplyDelete
  3. Ich wollte eigentlich auch laufen gehenWaber dann bin ich so spät aufgestanden... Wohin soll es denn gehen im Urlaub?

    ReplyDelete
  4. Das klingt doch nach einem schönen Tag bisher :-) Ich hätte auch mehr Spaß an dem Wichtelbuch (wie heißt es denn?) als an desolaten Familienverhältnissen, muss ich zugeben.

    ReplyDelete
  5. Dafür, dass du nichts Produktives von deiner Liste gemacht hast, klingt dein Tag aber doch sehr produktiv. :-)
    Nur schade, dass "Licht zwischen den Bäumen" dich nicht so begeistert wie erhofft.

    ReplyDelete
  6. Ganz liebe Grüße an dieser Stelle. Ich habe leider auch keine Idee, warum Du auf Deinem Blog nicht kommentieren kannst. :/
    Die Reisepläne klingen spannend!

    ReplyDelete