5/15/2022

Lesesonntag am 15.5.22



Heute wird es hier nicht so viel Lesezeit geben, wie gewünscht - das ist ja der Standard hier.

Aber ich habe schon viele Dinge heute erledigt, die mir gut getan haben: ich habe, bevor alle anderen


aufgewacht sind schon ein paar Seiten in "Licht zwischen den Bäumen" von Una Mannion gelesen, war im Wald laufen, habe etwas Urlaubsplanung gemacht, mit meiner Tochter im Garten gespielt und getobt und habe nichts wirklich Produktives von meiner Liste (wie Wäsche waschen, das Haus aufräumen, arbeiten oder ähnliches) erledigt.

Das o.g. Buch macht es mir etwas schwer, hineinzukommen: das Cover hat mich total begeistert, der Klappentext klang auch super und jetzt habe ich die ersten knapp 100 Seiten gelesen und denke immer, hm ja, wohin soll das alles führen? Und interessiert es mich wirklich?

Es kann gut sein, dass ich im weiteren Verlauf noch zu "Brick Lane" wechsle, wenn ich denn zwischendurch noch zum Lesen kommen werde. 

Aber ich glaube, gleich muss ich eine Runde mit meiner Tochter in ihrem Wichtelbuch im Baumhaus lesen, daher brauche ich mir um die desolaten Familienverhältnisse von Libby und ihren Geschwistern mit der offenbar heillos überforderten Mutter und dem fehlenden Vater keine Gedanken mehr machen ;)

Update folgt...