4/07/2013

Wochenendfotos

Nachdem ich nun endlich wieder gesund bin und außerdem das Wetter endlich wieder schön ist, habe ich mich heute (trotz Menschenmengen ;) ) mal wieder in den hiesigen Tierpark getraut :)
Es war sehr sehr schön und die Sonne hat mir gut getan.
Hier ein paar Impressionen der Bewohner ...
Ich würde mir wünschen, dass ein paar der Gehege erneuert und vergrößert würden, wie z.B. die einiger Vögel und auch das der Wildkatzen. Ansonsten bin ich aber immer wieder sehr begeistert von der Möglichkeit für alle, Wildtiere einmal ganz nah zu erleben...


Auch Frida war mal wieder bereit, für mich zu posieren und ich finde dieses Bild von ihr besonders schön :) Die beiden Mädels haben uns heute im übrigen endlich mal ausschlafen lassen und haben sich erstmalig um 8.00 gemeldet... Das hat mal wieder richtig gut getan :)

10 comments:

  1. Die Aufnahme von Frida ist phantastisch, wirklich wunderschön!

    Ich nehme es mir immer wieder mal vor und schaffe es dann doch nicht in den Allwetterzoo (bzw. anderen Tierpark). Danke für die mitgebrachten Fotos (den (die?) Bären sind toll!). Das Wetter war am Wochenende ja auch traumhaft, schön, dass Du das ausgenutzt hast! Und schön, dass Du wieder fit bist!
    Liebe Grüße!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dankeschön - ich gebe es an das Fotomodell weiter ;)
      Ach, ich denke, wenn es nicht "am Ort" wäre, würde ich es auch nicht schaffen.
      Jetzt gerade höre ich den Regen auf das Dachfenster plätschern und bin umso glücklicher, dass ich die Sonnenstunden voll ausgekostet habe ...

      Delete
    2. Oh, und ja, es sind zwei Bären, ein Junge und ein Mädchen (allerdings ohne Nachwuchsplanung...)

      Delete
    3. na wer weiß, ob das so bleibt mit der bären-nachwuchsplanung.
      meine kollegin meinte, es würden am wochenende über 20 grad. ich bin gespannt u. hoffe, dass ich dann auch mehr vor die tür komme als am vergangenen wochenende.

      Delete
    4. Die Nachwuchsplanung ist definitiv nicht möglich - das Problem ist, dass niemand die kleinen Bären aufnehmen würde (da kein Bedarf besteht) :(
      Darum hat man das unterbunden... Aber die beiden scheinen auch so ganz zufrieden zu sein, sie haben an dem Tag sogar ein bisschen gespielt - für die Kamera aber etwas zu schnell, ich hatte auch kein Stativ dabei...

      Delete
  2. Das ist wirklich ein wunderschönes Frida-Foto! :)

    Und vielen Dank für die Impressionen aus dem Tierpark! Ich würde es jetzt gerade gern dem Bären nachmachen, der seinen Kopf so gemütlich in die Sonne gelegt hat. :D

    ReplyDelete
    Replies
    1. Auch Dir lieben Dank :)
      Gern geschehen - ich finde den Bären, der seinen Kopf so schwerfällig ablegt, auch besonders schön :)

      Delete
  3. Schön, dass du wieder gesund bist und uns solch schöne Impressionen zukommen lässt! Bei uns gibt es auch Bären im Bärenpark (ehem. Bärengraben Bern). Da gabe es auch Nachwuchs und man wusste nicht wohni damit. Niemand wollte die beiden süsses Geschwisterbären. Nun wurde deren Vater sterilisiert und jetzt lebt die vierköpfige Familie zusammen inkl. Direktanschluss an den Stadtfluss - die Aare. Traumhaft!
    Weisst du zufälligerweise was für Ponys du da Fotografiert hast? Unsere Stallbesitzerin züchte nämlich als einzige in Europa Mongolische Pferde, welche sie zum Teil im Zoo Berlin bekommen hat. :)

    Das Bild von Frida gefällt mit auch sehr gut. Tolle Licht/Schattenaufnahme!

    Viele Grüsse und ein tolles Wochenende!
    Sara

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hallo liebe Sara,
      schön von Dir zu lesen :) Ja, aus diesem Grund wurde der männliche Bär bei uns ebenfalls sterilisiert. Aber das Leben für Eure Bärenfamilie klingt wirklich super!
      Ich schaue nochmal nach, wenn ich das nächste Mal in den Tierpark gehe - ich habe mir leider nicht gemerkt, wie genau die Ponys heissen...
      Dankeschön für das Fotokompliment - manchmal passt es einfach gut :)

      Delete
  4. wunderhübsche bilder!
    und ich freu mich so, dass du wieder beim projekt an bord bist :)

    ReplyDelete