4/08/2011

kurzer Exkurs: Frida

Da Frida jämmerlichst um eine Streichelrunde gebeten hat, musste ich leider nachgeben und habe dabei ein paar Aufnahmen gemacht.
so eine liebe Katze ;)
ich finde diese Augen einfach immer wieder wunderbar *schwärm*

so eine wachsame Katze...
(Frida liebt es, wenn ich mit den Händen unter der Decke kratze...
damit kann ich sie Stunden beschäftigen)

Mit der Schärfe der Bilder bin ich nur teilweise zufrieden, ich glaub, da würde mehr gehen - allerdings wohl nicht mit meiner Kamera :(

Ansonsten kann ich vermelden, dass meine Regeln funktionieren - bisher :)
Ich war wirklich fleissig heute und von den verstreichelten 10 Minuten mal abgesehen habe ich kontinuierlich gearbeitet.
Laufen war ich auch schon, habe einen weiteren Punkt von meiner ToDo-Liste (Hypo(sensibilisierung) in der Apotheke abholen) erledigt und werde nach meiner erfrischenden Mittagspause (mit Katzen + Zeitung auf dem Balkon) weitermachen. Besonders freut mich, dass heute starker Birkenpollenflug gemeldet ist, es mir aber fast nichts ausmacht draußen zu sein. Das war bevor ich vor 2 Jahren mit der Hypo begonnen habe absolut anders und ich bin guter Dinge, dass zumindest die Birke allmählich besser wird.

So kann es gerne weitergehen ... (mit beidem bitte: DA schreiben + Allergie)

4 comments:

  1. Bei einem so dringenden Anliegen musstest du dich natürlich um Frida kümmern. Noch schöner ist es, dass auch noch für uns so tolle Fotos abgefallen sind. Ich finde ihre Augen auch immer wieder beeindruckend schön! :)

    Oh, und das mit den Fingern und der Decke - Christie liebt das auch, aber inzwischen liebe ich meine Finger mehr als Christie. ;)

    ReplyDelete
  2. Wie könnte man auch den wunderschönen Augen Fridas widerstehen?! Und da Frida ja auch Medizin studiert hat, sollte man ihr wohl vertrauen, wenn sie eine mit schnurriger Meditation und spielerischem Engangement gefüllte Pause verschreibt ... :)

    ReplyDelete
  3. @Winterkatze und @Natira:
    Ja, ich kontte nicht anders als auf diese weise kleine Katze zu hören. Allerdings ist sie momentan äußerst unleidig und jammert alle paar Minuten in einem beliebigen Raum der Wohnung herzzerreissend.

    @Winterkatze:
    Frida kommt durch meine Decke nicht durch, obwohl ich ihre Krallen schon spüren kann ... Bisher geht das noch und es ist eine der wenigen Aktionen (außer Thrive) mit der man sie von Blödsinn ablenken kann :)

    ReplyDelete
  4. Oh, du Glückskind! :D Christie kommt mit ihren Krallen sogar durch eine Bettdecke durch, wenn sie Finger fangen will. Von Blödsinn kann man sie damit allerdings nicht ablenken, wenn sie sich mal wieder was in den Kopf gesetzt hat. Ihre neuste Idee ist der Sprung auf das Bücherregal, wo sie dann versucht die Tapete hinter der Zwischendecke abzupulen ... *seufz*

    ReplyDelete