1/16/2011

Sonntagsspaziergang

Kopfschmerzen und Sonnensehnsucht trieben mich heute raus - Spazierwege, oder eigentlich viel mehr, Joggingwege suchen (und leider nicht finden :( )
Ich habe hier zwar jede Menge Landschaft, aber die Wege zwischen den Feldern sind leider größtenteils asphaltiert, dass ist die Hölle für meine Knie und Füße...

Trotzdem, gegen das Kopfweh hat es prima geholfen und ich fühle mich ganz energiegeladen nach meiner Runde durch die Felder.

12 comments:

  1. Oh wie schön, Sayuri - das sind ganz wunderbare Bilder! Mein Favorit ist Bild Nr. 3 und Bild Nr. 5.. und das Schattenbild bringt mich zum schmunzeln, weil ich selbst gern solche Bilder mache.

    Schön, dass Deine Kotzschmerzen trotz Asphalt vergangen sind, ich wünsche Dir, dass es so bleibt und außerdem wünsche ich Dir einen schönen Restsonntag!

    Ganz liebe Grüße aus Frankfurt
    Melli

    ReplyDelete
  2. OH GOTT! Hab ich da Kotzschmerzen geschrieben? *kreisch* Wie komm ich denn bitteschön DA drauf? Hahahaa, bitte verzeih mir!

    (Wobei.. Kopfschmerzen - Migräne - Übelkeit - Kotz.. passt doch irgendwie ;) )

    ReplyDelete
  3. @taytom:
    ich musste auch schmunzeln - denn kaum hatte ich meine Collage fertig fand ich in meinem Reader Deinen Beitrag zu meinereiner ;) Wirklich witziger Zufall.
    Naja, und die Kotzschmerzen - zum Glück hab ich keine Migräne, aber der Gedanke liegt bei Kopfweh ja schon nahe. Good old Freud *lach*
    So oder so: die Ko(pf)(tz)-Schmerzen sind verschwunden und ich lerne etwas.
    Dir auch noch einen wunderschönen Sonntag!

    ReplyDelete
  4. Ich bin froh, dass die Kopfschmerzen *muss doch auch schmunzeln* sich verzogen haben!

    Danke für die schöne Collage! Mir gefällt das Schattenbild auch ... und am spannendsten finde ich das letzte Foto mit der Reflektion!

    ReplyDelete
  5. @Natira:
    ja, ein Glück - frische Luft und Bewegung können wahrlich helfen :)
    Es war so sonnig, dass wollte ich konservieren und ich finde, die Collage bringt die Sonnigkeit des Tages ganz gut rüber :) Schön, dass Dir das letzte Bild gefällt - so etwas ist ja immer leicht grenzwertig, aber ich mag Gegenlichtaufnahmen auch immer sehr :D

    ReplyDelete
  6. Deine Bilder machen noch mehr Lust auf Frühling... ich finde vorallem Bild 3 sieht schon total nach Frühling aus. :)
    Gut dass deine Kopfschmerzen weggegangen sind... ich hab auch häufig welche, wirklich nervig...

    ReplyDelete
  7. @Lisa:
    Ja, sie sind tatsächlich so richtig frühlingsmäßig - ich habe auch die ganze Zeit nach frischem Grün gesucht...
    Kopfschmerzen sind wirklich anstrengend - ich habe sie oft bei extremen Wetterwechseln und hoffe immer, dass das nicht schlimmer wird... Aber heute bin ich glimpflich davongekommen und konnte ausserdem schöne Bilder machen :D

    ReplyDelete
  8. Mein Favorit ist das zweite Foto, das weckt irgendwie Erinnerungen. :)

    Und Mellis Vertipper hat mich auch zum Grinsen gebracht. :D

    ReplyDelete
  9. @Winterkatze:
    Mir hat das Pfötchen auch gefallen - ich glaub, dass ist bestimmt mein Nachbarshund :)
    Ja, die Kotzschmerzen lassen mich immer noch grinsen ;)
    Schon gesehen: meine bescheiden Meinung zu der wahren Geisha ist online...

    ReplyDelete
  10. Jupp, die Geisha habe ich schon gesehen, ich war gestern Abend nur zu wuselig, um meine Gedanken ausreichend sortieren zu können, um zu kommentieren. ;)

    Hach, ein Nachbarshund ... :)

    ReplyDelete
  11. Kein Problem - ich wollte nur nicht, dass Du es verpasst :) Lass Dir Zeit!

    ReplyDelete
  12. oh wie schön, das sieht schon richtig frühlingshaft aus! ich freu mich, wenns endlich wieder wärmer wird, dass ich auch mal wieder mit der kamera rausgehen mag ohne dass mir die finger abfrieren...

    ReplyDelete