11/12/2010

Der siebenunddreissigste Freitagsfüller

Wieder mal ein halb-legaler Arbeits-Freitagsfüller - aber nur, weil ich heute ohnehin den ganzen Tag fast ohne Pause arbeiten muss - und erst gegen 21 Uhr daheim ankommen werde.

Also, bevor ich den nächsten Versuchseinsatz habe geht es los mit Barbaras Freitagsfüller (bitte bei Ihr vorbei, wenn Ihr mitmachen wollt - dort bekommt Ihr auch das Muster :) )



1.  Es hört sich seltsam an, aber mittlerweile fühle ich mich auf der Teststrecke fast wie zu Hause ;).
2.  Fridas Schnurren ist Musik in meinen Ohren.
3.  Ich bin dankbar für  jede Minute daheim.
4.   Ich hätte nie gedacht, dass ich mal meinen Doktor machen will, doch nach einer Nachfrage ob ich Interesse hätte, sieht das gleich anders aus ... und darum heißt es : "sag niemals nie".
5.   Ein Regentag ist  grossartig zum lesen von dicken Büchern und einkuscheln auf dem Sofa oder im Lesesessel.
6.  Ich habe wirklich nichts für Vampirgeschichten übrig, das kann ruhig jeder über mich wissen..
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf eine lange Heimfahrt mit Arkadien erwacht und auf das Ankommen, morgen habe ich zu Hause geniessen geplant und Sonntag möchte ich Kraft für die nächste lange Versuchswoche sammeln!

Jetzt muss ich auch schon wieder raus in den Sturm - heute fahren unsere Testfahrer langsamer als normal, weil es echt zu gefährlich ist...

3 comments:

  1. Ja, das Schnurren der MuMs ist auch Wohlfühlmusik für mich :)

    Nr. 4 - Spannend!

    Ich mußte beim aktuellen Potter-Band 6 noch einmal extra an Dich denken, als der Vampir Sanguini auf dre Weihnachtsparty auftauchte :D

    Die Rückfahrt findet ja spät statt heute. Sei bitte beim Fahren vorsichtigt, der Wind tobt bestimmt auch abends noch kräftig! Ich wünsche Dir ein schönes entspannendes Wochenende!

    ReplyDelete
  2. Ich finde es schön zu lesen, dass du dich auf der Teststrecke fast zuhause fühlst. :D Immerhin hast du so ein angenehmes Arbeitsumfeld, auch wenn mal etwas nicht so gut laufen sollte. :)

    Sag niemals nie ist ein viel zu wahrer Spruch. *g*

    Dein perfekter Regentag wird heute von mir durchgeführt - ich werde dabei an dich denken. :) Und dir wünsche ich nach der Heimfahrt ein wunderschönes Wochenende mit viel Erholung und voller Katzenschnurren! :)

    ReplyDelete
  3. Ich stimme Natira zu, Nummer Vier ist wirklich spannend, da es sich ja bisher immer etwas anders angehört hat :-) Beide Wege, ob nun Promotion oder nicht, werden sicherlich aufregend und lehrreich. Bis du dich entscheiden musst, ist es aber Gottseidank auch noch ein wenig hin...
    Regentage kann man übrigens auch wunderbar für Blockseminare nutzen. Ich habe gestern den ersten Tag gut überstanden - glücklicherweise ohne Seminarschreck... Aber noch two to go - was nicht war kann ja noch werden *schlotter*.
    Hoffentlich bist du gut daheim angekommen bzw. jetzt wieder gut in den Norden unterwegs!
    Frohe Datenerhebung weiterhin :-)

    ReplyDelete