6/19/2010

Ja, man kann

Kürzlich zeigte Pashieno eine von Connors bevorzugten Schlafpositionen...
In der folgenden Diskussion kam die Frage auf, ob das Coonie-spezifisch ist oder nicht.
Ich meine nicht und habe folgende Fotos als Beweis ;)

Frida schläft auf dem Bild zwar nicht mehr, hatte es aber bis wenige Sekunden vorher noch getan, wie mein Freund berichet.


Phoebe hingegen bevorzugt die "Weichei"-Variante, kann aber auch ganz toll auf dem Rücken schlafen ;)
Am liebsten mag ich dieses Bild:

Ich weiss, Phoebe schummelt ein bisschen und das von Frida ist kein echter Beweis, weil sie ja schon wach ist, aber eine Tendenz ist doch zu beobachten, oder?

Und jetzt geht es auf zum Regenreiten und danach zum Thermen (was im Regen sicher noch gemütlicher ist :) )

5 comments:

  1. Vielen Dank! Das Bild in der Heizungliege ist toll :) . Ich hätte auch gern so eine Liege aber die sind meistens nur für 6 Kilo ausgelegt...

    Aber vielleicht ist bei Deinen Katzen auch mal ein Coonie mit "drin" gewesen - das Gen für Langhaar ist rezessiv ;) - dann würde die These noch passen...

    Viel Spass beim Reiten - ich muss endlich auch mal wieder anfangen ;)

    ReplyDelete
  2. Hihi, und ob man kann! Die Fotos sind mal wieder allerliebst - und solange man so zufrieden aussieht, ist die "Weichei"-Variante doch wunderbar! :)

    Logan hatte gestern eine ähnliche Position beim Schlafen, allerdings hing er dabei mit Kopf und Rücken von der obersten Plattform des Kratzbaums. Leider ist er aufgewacht (kein Wunder, da er beinah abgestürzt wäre), bevor wir an den Fotoapparat kamen, und hat sich dann ganz schnell wieder sicher zusammengerollt.

    ReplyDelete
  3. Sind das tolle Bilder!!! Ich liebe es, wenn Katzen auf dem Rücken irgendwo rumliegen, macht Howie auch ständig... wir haben gemerkt, dass er es auch gern macht, wenn er irgendwas von uns will. Erst sitzt er vor Dir, dann merkt er, dass es das nicht bringt, dann legt er sich hin und hangelt nach Deinem Fuß *g* und dann dreht er sich auf den Rücken, winkelt alle Füße an und guckt Dich mit einem herzerweichenden Blick an.. spätestens da kriegt er alles, was er will *lach*

    ReplyDelete
  4. @pashieno:
    das weiss ich natürlich nicht. die typischen maine-coon-stimmchen haben sie zumindest eher nicht (phoebe gurrt eher wie eine taube... ;) ) nachdem ich ja auch ein wiedereinsteiger bin: ja! mach das!

    @natira:
    :)

    @winterkatze:
    ach ja, es ist immer so zauberhaft, wenn sie da liegt - ich glaube echt, dann fühlt sie sich richtig wohl!
    oh nein, der arme logan! ein abstürz-tiger ...

    @taytom:
    das kompliment leite ich an meinen freund und sein iphone weiter (obwohl, das letzte stammt - glaub ich - doch von mir ... also: danke)
    ja, das kenn ich von unseren auch - vor allem phoebe kugelt sich immer durch die gegend um aufmerksamkeit zu erregen. und ja, bei uns funktioniert das auch :) *lach*

    ReplyDelete