4/21/2010

Zwischenbericht

So viel zum Thema: jetzt, wo ich jeden Abend Zeit habe, werde ich Unmengen bloggen.
Ich bin abends immer so kaputt, dass es noch für ein, zwei Folgen einer beliebigen Serie, ein, zwei Seiten lesen und dann schnell schlafen reicht.
Und morgens bin ich trotzdem müde - verrückt.
Aber momentan vergeht dadurch die Zeit auch sehr schnell - und bringt mich sehr schnell zu meinem Kurztrip nach Hause am nächsten WE.

Die erste Befragung gestern lief ziemlich gut, ich hatte aber auch eine perfekte Probandin. Heute wird es dann nochmal entspannt, weil wir wieder nur interne Probanden haben, aber ab morgen kommen "echte" Kunden, da wird es dann schon anspruchsvoller. Allerdings sollen die angeblich alle sehr nett sein - ich bin schon gespannt.
Ich bin froh, nächstes WE im Zug einen Platz reserviert zu haben, allerdings fürchte ich, dass es Verspätungen geben könnte - wenn jetzt so viele Züge fahren müssen. Ich hoffe, ich kriege meinen wirklich knappen Anschlusszug in Köln.

So, ich muss fix los.
Vorab sei noch gesagt: Hier wird sich etwas ändern - das "Was" verrate ich aber noch nicht ;)
Ich wünsche allen einen schönen Start in den Mittwoch!

12 comments:

  1. Liebe Sayuri!

    Ich wünschte, sämtliche Pollen würden immer automatisch um Dich herum einen angemessen freien Luftraum lassen!

    Übrigens scheint dieses Frühjahrsmüdigkeits-Phänomen nicht nur im Ländle aufzutreten. Ich bin regelmäßig nach der Arbeit nur kurz am B5-Schauen, ggf. den Recorder noch fix programmieren und ein paar Seiten lesen, spätestens um 22.30 Uhr ist an den letzten Tagen immer das Licht aus und morgens ... naja ;)

    Deinen Anschlußzug schaffst Du bestimmt *wird am Samstag -oder schon Freitag? - fest die Daumen drücken*

    Liebe Grüße

    ReplyDelete
  2. Für die Zugfahrt drücke ich auch die Daumen, freu mich über die guten Nachrichten vom Praktikum und wünsche dir, dass die Frühjahrsmüdigkeit bald mal weiterwandert und wieder viel Kraft für schöne Aktivitäten lässt! :)

    Aber ich kann dir - wie Natira - versichern, dass dieses Phänomen nicht nur im Ländle auftaucht. Ich komme gerade immer erst am späten Vormittag aus dem Bettchen, auch wenn ich immerhin nachts noch ein bisschen was schaffe ...

    Und ich bin gespannt auf die angekündigte Veränderung - wie kannst du das einem neugierigen Menschen nur antun? ;)

    Hab einen schönen Tag! Liebe Grüße von der Winterkatze

    ReplyDelete
  3. @Natira:
    Ja, das wäre nett von ihnen. Sind aber Schweine, also machen sie es nicht...
    Bin beruhigt, wenn nicht nur ich so in den Seilen hänge...
    Daumen drücken bitte schon am Freitag zwischen 18:42 und 18:48... vielen Dank :)

    @Winterkatze:
    gemein, oder? Hm, ja, ich weiss nicht genau, wie viel sich ändern wird. das Layout wird evtl. heller, vor allem wird aber etwas Neues kommen, wenn ich mich denn entschieden habe. Also, was ganz Neues, was hier auf diesem Blog so noch nicht stattgefunden hat. Hat Dir das nun geholfen?? :P >g<

    ReplyDelete
  4. ok, freitag 18.42 bis 18.48 ... und etwas länger, falls der eine später kommt und der andere wartet ;)

    ReplyDelete
  5. ich mag chucks auch. und diesen frühling scheinen sie total modern zu sein. aber einfärbig und sauber, nicht bunt und schmutzig, wie meine, grins. du hast hundertwasserchucks??? die MUSS ich sehen! kA ob das aus der mode ist die so zu schnüren - ist mir aber auch herzlichst egal, grins.

    keine sorge, ich kann damit auch nicht gehen. sind auch eigentlich meine tanzschuhe (tanzen kann ich damit allerdings auch nicht recht, deswegen sehen sie noch so neu aus ^.^)

    im IE sehe ich dieses feldchen da. also muss ich halt mit 2 browsern arbeiten +g+
    was sich hier tut bin ich gespannt! und ja, das mit der erschöpfung kenne ich /=

    ReplyDelete
  6. @Sayuri: Du bist sooooo gemein! *sniff* Trotzdem wünsche ich dir, dass die Zeit bist morgen Abend ganz schnell rumgeht und mit der Bahn alles klappt! :)

    ReplyDelete
  7. Liebe Sayuri,

    ohne böse klingen zu wollen ( ehrlich *g*)
    " Wilkommen in der Arbeitswelt ". Ich glaube, es ging uns allen so, zu Anfang. Ich hoffe aber, das dein Praktikum weiterhin so gut verläuft, wie es sich hier anhört. Ich drück dir die Daumen, das du deine Züge pünktlich bekommst und keinen stress bekommst. Aber da der Flugverkehr über Deutschland ja wieder weitestgehend funktioniert, läuft bestimmt alles reibungslos. Hoffe ich :-)

    Ja, auch ich bin natürlich sehr gespannt auf die Veränderung, die hier von Statten gehen soll. Hm...... ist ja schon etwas gemein, oder ;-) uns hier alle neugierig zu machen !!!!!!!!!!

    Ich wünsch dir auf jeden Fall eine schöne Zeit bis zum WE :-)

    Lg

    Siobhan

    ReplyDelete
  8. Liebe Sayuri!
    DANKE für die wunderschöne Karte, die ich heute in meinem Briefkasten fand. Du solltest wenn irgend möglich genau das an diesem Wochenende daheim machen, was Du in der Karte geschrieben hast! Alles weitere auf anderem Weg :)
    Liebe Grüße! J.

    ReplyDelete
  9. @paleica:
    ach, na gut, die blauen hab ich ja sogar hier im ländle, dann fotografiere ich die als erstes ;) hmm, mit den comments - falls ich echt das theme wechsele dann wird es ja hoffentlich besser... sorry für den umstand.

    @Winterkatze:
    ich merke gerade, dass das auch gar nicht so klug von mir war - immerhin erwartet ihr jetzt alle was ganz tolles ... hoffentlich werd ich dem überhaupt gerecht ;)

    @siobhan:
    ich weiss, dass du es nicht böse meinst, aber ich muss zu meiner verteidigung sagen, dass ich bereits vorher und jetzt auch immer noch in der arbeitswelt durchaus zu hause bin. so ganz ungewohnt ist es also nicht. ich tippe eher auf frühjahr + heuschnupfen + niemanden, der mich "zwingt" lange aufzusein ;)
    ich hoffe auch, dass es mit dem zug klappt. 6 minuten sind halt echt nicht viel zeit... zum glück sind die gleise nah beieinander ...
    ich - gemein? kann gar nicht sein... ich weiss ja selber noch nicht, wie es genau wird - daher bin ich selbst ein opfer *lach*

    @natira:
    gern geschehen - schön, dass sie angekommen ist :) liebste grüsse und schönen abend!

    ReplyDelete
  10. "- immerhin erwartet ihr jetzt alle was ganz tolles ... "

    Ohje, ich erwarte jetzt einfach mal zwei oder drei Wunder, ein paar Flugkatzen und Einhörner und ... äh ... kicher ... Ich bleibe einfach gespannt darauf, wohin dich deine Experimente die nächsten Wochen führen! ;)

    Hab ein schönes Wochenende!

    ReplyDelete
  11. Liebe Sayuri,

    sorry wg. " Willkommen in der Arbeitswelt ". Natira hat mich gestern auch gleich aufgeklärt. Ich hab`s irgendwie verdrängt. Hab wohl nur an meinen ersten Arbeitstag gedacht, der ziemlich anstrengend war.

    Das mit deinem Heuschnupfen tut mir ja echt leid. Das muss ganz übel sein. Aber immerhin hat du ja soviel Energie, das du hier eine kleine Veränderung vornehmen willst. ICH BIN IMMER NOCH GESPANNT!!!!!!!!! :-)

    Viele liebe Grüsse und ganz viel Spass in der Heimat am WE. War übrigens am Dienstag in der Nähe deiner Wahlheimat. Das Umland ist wirklich schön, sollte vielleicht nur den einen oder anderen Buchladen meiden......... ;-)

    Siobhan

    ReplyDelete
  12. Liebe Siobhan,
    ist ja gar nicht schlimm :)
    So einen anspruchsvollen Job habe ich ja auch wirklich schon lange nicht mehr gehabt...
    Ach ja, die Birkenzeit ist die schlimmste Zeit des Jahres, danach gehts bergauf ;)

    @Siobhan und @Winterkatze:
    die Veränderung _wird_ kommen, allerdings brauche ich noch ein wenig Zeit, um mich zu entscheiden...
    Also: Geduld bewahren :P

    ReplyDelete