4/04/2010

Update "Über Frida und Phoebe"

Nachdem ich Ostern ja nichts vorhabe, habe ich es endlich geschafft, die Seite über Frida und Phoebe mit ihrer bisherigen Lebensgeschichte zu füllen.
Bitte, seid gewarnt, ich habe wahnsinnig viel geschrieben (hab halt gerade wahnsinnig viel Zeit ;) )
Wer also einen Moment Zeit hat kann gerne vorbeischauen und die Geschichte unserer Schweinchen lesen :)
Es hat mir grossen Spass gemacht, zu schreiben (wahrscheinlich habe ich deshalb nicht aufhören können), vermutlich auch, weil mir meine beiden Mäuse so fehlen und Frida offenbar auch Sehnsucht nach uns hat... *sniff*

... Ich muss gleich mal die Katzensitter anrufen :) ...

6 comments:

  1. Schweinchen ist ganz schön gemein ;) - die Geschichte ist klasse - ich wollte, ich könnte so schreiben.

    Übrigens hatte ich früher die gleiche Abneigung gegen Rassekatzen ;) - ich habe meine Schwägerin zuerst überhaupt nicht verstanden, warum sie eine haben möchte...

    ReplyDelete
  2. @pashieno:
    Danke für das Lob *rotwerd* (jetzt bräuchte ich diesen rotwerdenden Smiley)
    Schweinchen ist aber sehr liebevoll gemeint und hat sich so eingebürger ;)
    Mittlerweile hat sich meine Abneigung ja auch gelegt :)

    ReplyDelete
  3. Meine Katzen sind die "Monster"...

    ReplyDelete
  4. ... "die Zicken"... :)

    ReplyDelete
  5. Drecksack oder Mistkater (Howie) *lach* Dicker (Tomlyn)

    Aber ich lieb sie über alles :)

    ReplyDelete
  6. wahrscheinlich braucht man einfach manchmal ein ventil für diese süssen schweinchen, monster, zicken, drecksäcke, mistkater und dicken ;)

    ReplyDelete