3/01/2010

Kratzbaumerkundung (Archiv)

Auf Wunsch von Winterkatze habe ich mal in den Tiefen meines Rechners gewühlt und die Bilder der Kratzbaumerkundung unserer zwei Schweinchen gesucht.
Die Baumsuche war extrem nervig: die meisten Bäume waren abscheulich anzusehen, sündhaft teuer oder sie wurden schlecht bewertet von anderen Käufern. Und ein Catwalk-Baum war leider ausserhalb unserer Möglichkeiten bzw. ausserhalb unseres Wollens... irgendwie hatte ich gerade mal einen Mini-Baum zusammen aber auch schon das Bafög eines Monats verprasst ;)

Durch Zufall fand ich dann diesen Baum, der alle Anforderungen erfüllte: zwei Hängematten auf gleicher Höhe, das Äussere nicht ganz unansprechend und sogar zu Fridas Fell passend ;), ausserdem schien das Preisleistungsverhältnis ok.

Wie schon erwähnt weigerte sich der Paketbote standhaft, den riesigen Karton weiter als in den Hausflur zu bringen - er wirkte auch recht ungehalten, irgendwie... Zum Glück war es nicht der "übliche" Bote sondern einer von GLS oder Hermes oder so. Ich habe ihn nie wiedergesehen.

Die Bilder hat damals Natira gemacht - sie war an dem Tag zufällig da und musste gleich mithelfen.
Der Aufbau ging - wie bei Natira und mir üblich - sehr flott von statten ... Allerdings mit dem Nachteil, dass wir dann am Ende nochmal alles abbauen durften, weil wir falsch herum angefangen hatten. Wer lesen kann... ;) Aber so etwas übt ja bekanntlich.
Die übliche Rest-Schraube hatten wir auch wieder über - es war also alles wie immer.
Hier nun also die besten Aufnahmen - da unsere Katzen aber so wahnsinnig schnell sind, sind sie leider manchmal etwas unscharf ;)

  

"Klick" sollte gross machen :)

Der Baum war eine sehr gute Investition. Ausser der Höhle werden eigentlich alle Ebenen irgendwie benutzt, Frida kuschelte sich auch recht bald in die Hängematte (wie von mir innigst gewünscht) und auch Phoebe traute sich nach ca. einem halben Jahr hinein (in die Hängematte). Sie liegt aber nach wie vor am liebsten ganz oben und schläft dort, kugelt sich dort auf dem Rücken herum, wenn sie gestreichelt werden will etc.
Der Baum steht nicht so stabil, wie er wahrscheinlich sollte, doch ich denke fast, dass das den Reiz noch erhöht. Wenn sie sich auf den Baum jagen und er wie im Sturm hin und herwackelt finden sie das besonders cool - es lässt sie ja auch noch verwegener erscheinen, als sie sowieso schon sind :)

7 comments:

  1. Uiui, der Baum ist wirklich nicht schlecht! :) Und deine beiden Plüschtiger scheinen eine Menge Spaß beim Erkunden zu haben. Besonders schön finde ich den neugierigen Blick in die Lampe. :D Allerdings ist es ein bisschen schade, dass sie die Höhle nicht nutzen, schließlich sehen sie so niedlich aus, wenn sie da rausgucken. ;)

    Dankeschön für diese schnelle Erfüllung meiner neugierigen Wünsche! Hach, das ist ein Service! :D

    ReplyDelete
  2. Oh ja, Eure Mädels schätzen ihren Kratzbaum. Phoebe macht auf der obersten Ebene eine elegante Figur, während Frida z.B. sehr witzig aus der Hängematte herausschaut ... Hat sich eine von beiden eigentlich den Sprung zum Bücherregal getraut (habe ich das vergessen?)?

    btw
    Die Umsetzung per Strip finde ich klasse!

    ReplyDelete
  3. @winterkatze:
    ich finde auch, dass er eine schöne Größe hat: er erschlägt einen nicht und sieht halt echt ganz nett dabei aus :)
    Ja, mit der Höhle, dass ist ein bisschen schade - irgendwie hüpfen sie da nur aus Versehen mal rein ;)

    @Natira:
    die obere Ebene ist bei beiden sehr angesagt, wobei Phoebe meint, dass sie eigentlich das Vorrecht da haben sollte... passiert schon mal, dass sie Frida da "runterbeisst"...
    Vom Kratzbaum zum Bücherregal? Nein, ich denke nicht, dass sie sich das trauen würden. Frida springt da manchmal rauf, aber vom Geländer auf der anderen Seite aus. Phoebe haben wir einmal hochgesetzt und sie fand es super-klasse da oben, hat sich aber nicht nochmal hochgewagt... Ich glaub ja auch, das Frida immer nur hochgeht, wenn Phoebe nicht in der Nähe ist - soll wohl ihr Geheimnis bleiben :)
    Danke - das mit den Comics wollte ich schon die ganze Zeit mal probieren...

    ReplyDelete
  4. cool!
    wie wärs mit nem ganzen Katzencomic??

    :X

    ReplyDelete
  5. @daishi:
    :) Witzige Idee - Material ist ja genug da... vllt. mal nach der Prüfung... :X

    ReplyDelete
  6. Bei meinen würde der Kratzbaum vermutlich nicht lange halten. Ich hatte von meiner alten Katze noch einen Kleinen. Sie hat ihn nur zum Kratzen verwendet, sich aber nicht draufgelegt.

    Artos und seine Schwester Elli brauchten 2 Monate bis er nachgab... Charly und Connor haben ihn den Rest gegeben - nun habe ich nur noch den Stamm...

    Die Collagen sind super!

    ReplyDelete
  7. @Pashieno:
    bei unseren beiden Leichtgewichten ist es zum Glück kein Problem :) Allerdings wackelt er manchmal schon recht stark...

    ReplyDelete