3/17/2010

keine Zeit zu verlieren...

... die amerikanische Abart von Wick DayMed wird mir hoffentlich über den Tag helfen und mich zu schnellem, effektivem Lernen befähigen.
Es ist wirklich schlimm geworden, normalerweise würde ich mich damit einfach ins Bett legen und warten, bis das Schlimmste vorbei ist - aber dann kann ich die Prüfung absagen und hätte alles umsonst gelernt. Und das will ja niemand... Also dann - morgen um 13 Uhr ists vorbei :S

10 comments:

  1. Liebe Sayuri,

    Oje, das sieht ja wirklich schlimm aus. Du schleppst deine Erkältung ja jetzt auch schon eine geraume Zeit mit dir rum und wirst sie einfach nicht los. Ich wünsch dir auf jeden Fall gute Besserung und naja, viel Spaß beim lernen?
    Viel Glück morgen. Danach kannst du sicher ausruhen, hoffe ich.

    Lg

    Siobhan

    ReplyDelete
  2. Ohje, also noch 28 Stunden durchhalten und dann sofort ab ins Bett! Ich drücke die Daumen, dass du trotz der Krankheit die Prüfung gelungen überstehst! Manchmal kann so ein erschöpfter Zustand auch hilfreich sein, so ist man in der Regel viel zu kaputt, um nervös zu sein. ;)

    Ich drücke dir ganz fest die Daumen und denk morgen an dich! :)

    ReplyDelete
  3. Danke Euch beiden fürs Glück wünschen und Daumendrücken!

    @Siobhan:
    naja, eigentlich ist das jetzt eher schon wieder eine neue Erkältung - diese hier hab ich erst seit Sonntag... Ich war so stolz darauf, mich bei meinem Freund geschlagene 2 Wochen nicht angesteckt zu haben und jetzt hat mich doch noch was erwischt. :(
    Aber nach Donnerstag ruhe ich mich aus - versprochen :)

    @Winterkatze:
    Genauso mach ichs! Danke Dir, ich hoffe auch, dass es gut genug wird - zur Not bin ich aber noch im Freiversuch und kann nochmal wiederholen... Also kann ich eigentlich nur gewinnen. Stimmt, vllt. wirkt sich das positiv auf meine Prüfungsangst aus - das wär ja mal was...

    ReplyDelete
  4. Die Daumen sind und bleiben gedrückt. ;)

    ReplyDelete
  5. Oh je, du tust mir wirklich Leid!
    Ich drück dir ganz dolle die Daumen, dass deine Prüfung morgen trotzdem erfolgreich verläuft.

    ReplyDelete
  6. Liebe Sayuri! Ich denk an Dich und werde morge num 12.30 Uhr (da ging es doch los, oder?) nichts anderes tun, als die Daumen drücken. Die MuM's haben mir gerade über den Katzensitter ausrichten lassen, daß sie Dich nicht vergessen und die Pfoten drücken. *nochmal Vitamine schickt und ganz fest gute Besserung wünscht* Deine Natira

    ReplyDelete
  7. Danke Euch allen - ich glaub, es wird erst nach der Prüfung besser, seit heut abend hab ich auch Fieber und so - aber es wird schon irgendwie gut gehen - und sonst: ist ja der Freiversuch ;)
    Liebe Grüße und allen anderen kranken Hühnchen auf diesem Wege Besserung und den gesunden: bloss nicht anstecken - macht keinen spass ;/

    ReplyDelete
  8. Jetzt sollte die Prüfung auf jeden Fall vorbei sein ... Also: Ich hoffe, es ist gut gelaufen, ich habe dir auf jeden Fall die Daumen gedrückt!

    Und ich gehe davon aus, dass du inzwischen schön brav im Bett liegst und dich die nächsten Tage gesundschläfst! Gute Besserung! :)

    ReplyDelete
  9. Liebe Winterkatze :)
    Das ist so lieb von Dir, danke!
    Ja, es hat super, super, super geklappt - ich bin so froh, dass ich es durchgezogen hab und mich nicht hab krankschreiben lassen...
    Ich hab mich aufs Sofa gelegt (bei mir im Zimmer ists so kalt) und lese Fred Vargas. Und geschont wird hier jetzt auch...

    Bin ganz glücklich gerade, denn so ist ein furchtbares Semester gut zu Ende gegangen...

    ReplyDelete
  10. Ach, schön, dass es so gut gelaufen ist! Ein gelungenen Semester-Ende, das ist ein großartiges Gefühl! Jetzt kannst du auf jeden Fall mit einem guten Gewissen ins Schwabenland gehen. :)

    Muckel dich gut ein und erhol dich! Vergiss den heißen Tee nicht und genieß noch ein bisschen die Tatsache, dass diese Prüfung auch vorbei ist!

    Liebe Grüße von der Winterkatze

    ReplyDelete