1/23/2010

wild entschlossen

So, jetzt ist schon mal die erste Entscheidung gefallen:
ab heute wird wild und schnell gelernt, damit das bis zum 09. Februar auch einigermassen sitzt. Der Lernplan steht, sieht gruselig aus, wird aber einfach irgendwie geschafft.
Akupunktur muss ich jetzt etwas runterfahren und einige private Treffen auch (zumindest die, die tagsüber stattfinden: abends bin ich ja nicht zum Lernen zu gebrauchen) und irgendwie wird diese vermaledeite Prüfung jetzt gemacht. Es kann so schlimm eigentlich nicht werden - auch wenn der Prüfer recht arrogant und seltsam ist - die Prüflinge berichten, dass er zumindest fair ist. Ich hoffe, ich verstehe alles gut genug, um seine Voraussetzungen zu erfüllen und eine 1.0 will ich ja auch gar nicht machen ...
Von der Wohnung (=dem Zimmer) noch nichts Neues, wird aber hoffentlich heute was kommen.
So, und auf gehts zu Konzentrations- und Leistungstests ...


Oh, und erwähnen muss ich, dass mein Freund ganz wundervoll ist: er hat mich gerade mit Orangen-Blüten-Tee versorgt und kümmert sich sowieso ganz rührend um mich und hat auch noch nicht die Geduld mit mir verloren. Danke an dieser Stelle!

4 comments:

  1. Da drücke ich die Daumen, dass du dein Pensum bis zum 09. Februar schaffst und mit einem guten Gefühl in die Prüfung gehen kannst. :) Ich freu mich auf jeden Fall für dich, dass wenigstens ein Punkt nun entschieden ist!

    Aber mit der liebevollen Unterstützung und ein paar Schnurreinheiten gehen die zwei Wochen bestimmt schnell - und produktiv - vorüber! :)

    ReplyDelete
  2. Also dann, glück auf! Praktischerweise (für dich & deinen Lernplan) ist mir gerade eingefallen, dass es Montag bei mir leider doch nicht klappt, zumindest nicht mittags... Dann vielleicht im Laufe der Woche oder Freitag...
    Auf jeden Fall erstmal Glückwunsch zum Entscheidung getroffen haben und ein erfolgreiches Wochenende!

    ReplyDelete
  3. @Winterkatze
    Vielen Dank! Ich glaube auch, dass es ganz gut ist, jetzt entschieden zu haben. Und der Rest liegt ja eh nicht in meiner Hand...
    @Bernadette
    auch Dir vielen Dank. Und Du hast recht, für den Lernplan (und den Magen ;) ) ist es sicher besser Montag nicht zu mensen - für mich und die sozialen Kontakte zwar nicht, aber gut ;)
    Dir auch ein schönes WE!

    ReplyDelete
  4. Ich wünsch Dir produktives und effektives Arbeiten und ein angemessenes Gegengewicht durch M., entspannte Abende, Reiten und z.B. M.M. am Montag. Sei anz lieb gegrüßt von mir und den MuM's.

    btw: Winterkatze hat recht: Liebevolle und schnurrische Unterstützung sind bestimmt äußerst wertvoll und hilfreich.

    ReplyDelete