11/14/2009

Sommernachtstraum + ansonsten

Ich liebe dieses Stück! Note: Unbedingt mal im Theater sehen :)
Gestern haben wir den Film gesehen - mit Calista Flockhart, Michelle Pfeiffer, Kevin Kline, Rupert Everett etc.
Keine Ahnung, wie die Kritiken so im Allgemeinen zu dieser Hollywood-Verfilmung sind - mir macht sie jedes Mal wieder Spass und ich sehne mich danach, in diese Fairy-World einzutauchen. Es ist halt alles sehr putzig und schön, dazu kommt ein umwerfender Humor.
Ich werde mir wirklich mal Shakespeare zum Lesen besorgen müssen - vllt. so eine zweisprachige Geschichte.

Ansonsten:
mit etwas Glück werde ich in meiner Reitstunde heute nachmittag nicht von Kopf bis Fuss nass und  meine Lerngruppenprobleme haben sich zumindest größtenteils aufgeflöst - zumindest eine Lerngruppe steht und wenn es mit der anderen nicht hinhaut, kann ich immer noch auf FoV umschwenken (also eine andere Prüfung machen).
Die Praktikums-Organisation läuft an, wohnungstechnisch bin ich da aber noch im Ungewissen - das wird sich erst im Januar entscheiden.
Also alles in allem ist alles gut und eine weitere Sache, auf die ich mich freue: ab Anfang Dezember fängt meine erste Leserunde an: wir lesen "Wilde Schafsjagd" von Murakami und da ich so etwas schon seit Ewigkeiten mal machen wollte bin ich sehr gespannt darauf.

1 comment:

  1. :) Brannagh's Hamlet wollte ich Dir ja eigentlich mitgebracht haben, so zum Gefangenenaustausch gegen den Sommernachtstraum. Offensichtlich müssen wir einen neuen Übergabetermin ganz geheim unter Nichteinschaltung irgeneiner Kritikerpolizei o.ä. ausmachen.

    Auf Wilde Schafsjagd freue ich mich auch, mal schauen, ob ich danach den Tanz gleich anhängen werde :)

    Schönes Wochenende, keinen Regen und viel Spaß! Natira

    ReplyDelete