8/03/2009

weil der stadt

seit samstag bin ich nun hier im eigentlich sonnigen sueden und der erste tag liess sich auch sehr sonnig an. (weit ueber der 30°-grenze und sonne pur - richtiges ferienwetter) leider hat es dann nachts stark geregnet und das macht es jetzt auch immer wieder mal zwischendurch, so ganz unverhofft ;)
auf alle faelle sind jetzt erstmal ferien angesagt: heute wird in stuttgart ein wenig geshopped und die staatsgalerie besucht, und was sonst noch ansteht bis sonntag (ab dann bin ich ja alleine) wissen wir noch nicht.
auf jeden fall ist keplers heimatstadt sehr heimelig und suess und ich denke, ich werde hier gut zurechtkommen - mit fahrrad und auch zu fuss, den wandern kann man hier ebenfalls.
die vier schuetzlinge, die ich zu betreuen habe, haben mich zwar vielleicht nicht wieder erkannt aber der eddie, ein lustiger kleiner kerl, grauer tiger mit weisser schwanzspitze, hat scheinbar einen narren an mir gefressen und kommt morgens immer zu mir angestiefelt - durch den regen patschnass und moechte beschmust werden. sehr suess (und nass).
die eigenen monster sind auch wohlauf und geniessen wahrscheinlich die sturmfreie bude. da sie aber taeglich observiert werden, wird es zumindest keine ausgelassenen parties geben.
so, nun muss ich eine runde laufen und danach die ferien auskosten (gehen ja nur bis sonntag - dann wird gelernt ... ach je)

No comments:

Post a Comment