4/14/2008

im regen

irgendwie ist heute ein seltsamer tag - vielleicht liegt das am regen... ich fuehl mich irgendwie ganz neben mir und komme nicht richtig in die gaenge...
trotzdem versuche ich muehsam, wenigstens etwas zu lesen, bevor ich mich nachher auf den weg zur uni mache. der yoga-plan ist gefallen - da ich heute schon beim training war - irgendwann muss es ja auch reichen.

also bleiben jetzt nur noch ein paar stunden fuer entwicklung oder meinetwegen auch etwas anderes... aber dieses muede gefuehl sollte endlich verschwinden...
hmpf. es muss der regen sein.

1 comment:

  1. Ich kenne das auch sich einfach nur daneben fühlen und bei mir ist es oft bei extremen Wetterumschwüngen der Fall.

    ReplyDelete