1/24/2008

zitronennudeln & abdriften in zukunftsplaene

heute abend werde ich die leckersten nudeln der welt essen - naemlich nudeln in einer wahnsinnig spannenden zitronen-sosse bei meinem lieblingsitaliener in lemgo.
nebenbei ;) dann ein lange ueberfaelliges treffen mit k. die ich auch schon seit bestimmt 1 1/2 jahren nicht gesehen habe.
durch dieses treffen wird dann wieder vieles angestossen, was aber eigentlich auch recht gut ist. (ich weiss, dass ich in raetseln spreche ;) )

momentan reifen allerdings auch andere plaene: evtl. ein belohnungs-stuttgart-wochenende (susan? claudi??) nach der nun verschobenen a1-pruefung im maerz - um wenigstens noch einmal ein bisschen rauszukommen.

und urlaub? keine ahnung: mit wem, wohin, was ist moeglich & realisierbar?

oh, ich habe uebrigens leider noch keine postkarten geschrieben - was in erster linie daran lag, dass ich nicht daran gedacht habe. so wird das nie was - ich werde mich freitag (da muss ich ohnehin in die stadt) darum kuemmern.
von sarah aus villigst habe ich nachricht - und habe mich so ueber dieselbe gefreut :)
auch sie werde ich hoffentlich bald wiedersehen - auch irgendwann ende februar.

ich glaub, jetzt wird langsam alles gut. methode-lernen war heute auch nicht so schlimm, der bortz, wenn man ihn denn nur punktuell liest, ist sogar verstaendlich.
das abmelden von der a1-klausur war eine befreiung - ich haette das neben dem empra-bericht, der methoden-lernerei etc. einfach nicht geschafft. und eigentlich war es ja auch nur ein nice-to-have keine must-be. im endeffekt wollte ich nur gerne 4 freie wochen fuer die neue stelle, besuche bei tanten, familie allg. und eine nur halb-dramatische heuschnupfensaison haben. aber das geht auch so ...

der stundenplan fuer das naechste semester wird nun doch etwas voller: wenn man nichts zu tun hat, kann man sich ja schon prima auf das hauptstudium vorbereiten. meinen plaenen, das studium schnell zu schaffen, kommt das nur entgegen. und alleine will man ja nachher auch nicht in den veranstaltungen sitzen.

so, nun muss ich wieder an den bortz.

No comments:

Post a Comment