7/11/2007

villigst

kaum zu fassen - ich bin eingeladen zur hauptauswahl in villigst :)
hatte mir jegliche hoffnung auf einladung untersagt und war entsprechend aus dem haeuschen, als gestern die einladung im briefkasten lag.
dazu ein tag voller zufaelle: ueberall leute, die mich fragen, ob es schon etwas neues wegen villigst gibt und am gleichen abend habe ich die antwort vorliegen.
natuerlich besteht nun immer noch eine 50/50 chance - da sie tatsaechlich immer nur die haelfte der eingeladenen zum stipendium aufnehmen ... aber dennoch - das war schon mal die erste huerde.

sonst besteht das leben zur zeit nur aus physio - auch versuchsplanung steht hintenan obwohl da doch uebermorgen schon die pruefung ins land steht. aber gott sei dank ist's bei der nicht so wild, wenn man sie versemmelt ;)

ich werde froh sein, wenn ich am 08.08. deutschland fuer eine zeit den ruecken kehre - bis dahin wird es fuer mich in erster linie lernen fuer physio und gleich danach vorbereiten fuer villigst heissen.
nichtsdestotrotz habe ich meine wichtigsten freundschaften bisher nicht aus den augen verloren - das ist ja schon mal was.

mein physio-buechlein ist nahezu vollendet und ab samstag wird auswendig gelernt und musterantworten werden geschrieben
aber ab freitag ist ja auch uni-frei - dann sollte es ja auch noch schneller von statten gehen.

soviel zu den entwicklungen - zunaechst mal bin ich zufrieden und gluecklich und hoffe nur, dass das last-minute-lernen morgen und freitag noch reichen wird ... waere schon nett, wenn man den schein auch schon haette ;)

2 comments:

  1. yiepieeee! (villigst) :)

    ReplyDelete
  2. was ist das für ein stipendium, und was muß man dafür tun/sein?

    ReplyDelete