7/26/2007

genug erholt & voellig verzaubert

nach einem wirklich spannenden und ueberraschenden finale (mehr wird an dieser stelle selbstverstaendlich nicht verraten) kann ich nur sagen, dass ich sehr froh bin harry potter in dieser entstehungsphase gelesen zu haben.
es sind grossartige buecher und ich wuenschte, ich koennte sie alle noch einmal lesen, ohne das ende schon zu kennen.
viele faeden liefen zum schluss zusammen - einige, mit denen ich gerechnet hatte, andere, die etwas unerwartet kamen. meine lieblingsbuecher aus der reihe sind jedoch 3 und 6 - soviel steht fest. (wobei die spannung dieses bandes natuerlich unschlagbar ist)

wie dem auch sei. derzeit plane ich meine reise nach villigst - to bahn or not to bahn ... ich denke, ich wage es - die streiks werden wohl erst kommen, wenn ich uebernaechste woche mittwoch nach berlin muss um von dort nach californien zu fliegen. weiss noch nicht, was ich dann machen soll...

nachdem ich ausserdem gerade meine wohnung ein bisschen entstaubt und entspinnt habe geht es nun ans "die zeit" lesen und reisefuehrer waelzen. also wie auch immer die pruefung war - diese ruhephase danach ist grossartig :)

No comments:

Post a Comment